Rückflussverhinderer für Pumpen und Hebeanlagen

Rückflussverhinderer werden auch gerne als Rückschlagventil bezeichnet und haben die Aufgabe Medien in einer Richtung fließen zu lassen, dass Rückfließen jedoch zu verhindern. Aber auch wenn die Medien keine Bewegung haben bzw. stehen, schliesst der RV und trennt somit die Leitung ab. Diese Armatur gibt es auch als Kombination mit anderen Bauteilen, zum Beispiel dem KFR-Ventil, in dem er mit einem Absperrventil kombiniert wird. Rückflussverhinderer müssen waagerecht oder von unten durchströmt werden. Sie dürfen nicht in abwärts führende Leitungsteile eingebaut werden, da sonst eine Wassersäule über dem RV steht, welche gegen die Federkraft wirkt und somit die Sperrfunktion aufheben könnte. Außerdem müssen sie gut zugänglich eingebaut werden, um einen schnellen Austausch bzw. eine Wartung zu ermöglichen. Bei dem Einbau unbedingt den Pfeil zwecks Durchflussrichtung beachten!

Kugelrückschlagventil mit 1¼ Zoll Innengewinde

Kugelrückschlagventil 1¼"

Kugelrückschlagventil 1 " ist sofort montagebreit. Nenndruck PN 10, Baulänge 132mm. [KRV11/4] 14 Stück auf Lager

Kugelrückschlagventil mit 1½ Zoll Innengewinde

Kugelrückschlagventil 1½"

Kugelrückschlagventil 1 " geeignet für flüssige Medien z.b. zum Einsatz im Sanitärbereich, Anlage... [RV11/2] 8 Stück auf Lager

Kugelrückschlagventil mit 2 Zoll Innengewinde

Kugelrückschlagventil 2"

Kugelrückschlagventil 2" aus GG mit einer Baulänge von 174 mm, Nenndruck PN 10. [KRV2] 6 Stück auf Lager

Kugelrückschlagventil mit DN80 Flansch

Kugelrückschlagventil DN80

Kugelrückschlagventil DN80 mit Flanschen entsprechend DIN 2633 (PN 16) Baulänge = 260mm komplett ... [Krv80] 8 Stück auf Lager

Kugelrückschlagventil mit DN100 Flansch

Kugelrückschlagventil DN100

Kugelrückschlagventil DN100 mit Flanschen entsprechend DIN 2633 (PN 16) Baulänge = 300mm komplett... [KRV100] 10 Stück auf Lager