Grundfos Horizontale Kreiselpumpen CM, CME

Horizontale Kreiselpumpen der Firma Grundfos für Kühl-und Temperier Geräte, Druckerhöhung und -übertragung.

Die robuste und zuverlässige Grauguss-Ausführung ist optimal für Wasch- und Reinigungsmaschinen, Druckerhöhungsanlagen und Kühleranlagen geeignet. Auch bei engen Einbauverhältnissen kann sie problemlos im Zusammenspiel mit anderen Komponenten als Systemlösung eingesetzt werden.

Besondere Merkmale sind: Kompakt, verbesserte Gleitringdichtung, Integrierter Drehrichtungsanzeiger und felxible Anschlussmöglichkeiten.

Kreiselpumpe in horizontaler Bauart, normalsaugend, einschl. Elektromotor in Hochwirkungsgradklasse
Anschlussspannung 1 x 220 - 240 V mit Thermoüberlastschalter TP111 bzw. 3 x 220 - 240/380 - 415 V, 50 Hz, IP 55,
ab 3 kW mit Thermoüberlastschalter
Gleitringdichtung mit Standardwerkstoffpaarung in Siliziumkarbid/Siliziumkarbid, Elastomere Viton (AQQV)
oder EPDM (AQQE). Auf Grundplatte montierte Pumpe mit axialen Saugstutzen und radialen Druckstutzen
Hydraulischer Anschluss: R = Whitworth-Gewinde Rp

Mehrstufige Kreiselpumpe in horizontaler Bauart, normalsaugend, einschließlich Hocheffizienz-IEC-Motor (IP55)
mit integriertem Frequenzumrichter für diverse Regelungsarten (u. A. Druck, Volumenstrom, Temperatur), Analogeingänge, Digitalein/-ausgänge
zur optimalen Einbindung der Pumpe in unterschiedliche Prozesse, Möglichkeit zur Anbindung an diverse Feldbussysteme, Pumpe ohne Sensoren:
Anschlussmöglichkeit für Grundfos Direct Sensors (Druck, Differenzdruck, Durchfluss).
Anschlussspannung:
1-phasige Typen (bis einschließlich 1,1 kW, 1,5 kW auf Anfrage): 1 x 200 - 240 V, 50/60 Hz, Motorwirkungsgrad: IE5 gemäß IEC 60034-30-2
3-phasige Typen (ab 1,5 kW bis einschließlich 11 kW): 3x 380 - 500 V, 50/60 Hz, Motorwirkungsgrad: IE5 gemäß IEC 60034-30-2
Gleitringdichtung mit Standardwerkstoffpaarung in Siliziumkarbid/Siliziumkarbid, Elastomere Viton (AQQV) oder EPDM (AQQE),
auf Grundplatte montierte Pumpe mit axialem Saugstutzen und radialem Druckstutzen
Hydraulischer Anschluss: R = Whitwort-Gewinde Rp

Grundfos horizontale Kreiselpumpen CME

Grundfos geregelte horizontale Kreiselpumpen CME

Preise für Installateure