Grundfos vertikale Kreiselpumpen CR, CRN, CRI, CRN

Vertikale Kreiselpumpen der Firma Grundfos für verschiedenste Anwendungsbereiche von der einfachen Hausinstallation bis hin zu industriellen Hochleistungsanwendungen.

Die universellen Pumpen sind für die verschiedensten Anwendungsbereiche geeignet, angefangen für einfache Hausinstallationen bis hin zu industriellen Hochleistungsanwendungen. Zu diesen zählen u.a.: Prozesswasseranlagen, hygienische Wasch- und Reinigungsanlagen, Meerwasseranlagen, Beförderung von Säuren und solehaltigen Medien, Kesselspeisung und Anwendungen mit integrierter Temperatursteuerung in Umgebungen mit extremen und stark variierenden Temperaturen.

Produkteigenschaften sind unter anderem: Qualität und Zuverlässigkeit, Gradliniges Design für platzsparende Lösungen, mit integriertem Frequenzumrichter für einen drehzahlgeregelten Betrieb und optimale Pumpenleistungen oder spezielle Pumpenlösungen für außergewöhnlich hohe Drücke, extreme Temperaturen und den Einsatz mit aggressiven, abrasiven, gefährlichen, aushärtbaren oder brennbaren Flüssigmedien.

Mehrstufige Kreiselpumpe, in vertikaler Bauart, normalsaugend, Anschlüsse in einer Linie (Inline), einschließlich Hocheffizienz-IEC-Motor (IP55) mit Frequenzumrichter
und digitalen PI-Regler, ohne bzw. mit Drucksensor. Kopf- und Fußstück in Grauguss (DIN W.Nr. EN-JL 1030), Hydraulik aus Chrom-Nickel-Stahl (DIN W.Nr. 1.4301)
Patronengleitringdichtung mit Standardwerkstoffpaarung in Siliziumkarbid/Siliziumkarbid, Elastomere EPDM (HQQE).
Anschlussspannung:
1-phasige Typen (bis einschließlich 1,1 kW, 1,5 kW auf Anfrage): 1 x 200 - 240 V, 50/60 Hz, Motorwirkungsgrad: IE5 gemäß IEC 60034-30-2
3-phasige Typen (ab 1,5 kW bis einschließlich 11 kW): 3 x 380 - 500 V, 50/60 Hz, Motorwirkungsgrad: IE5 gemäß IEC 60034-30-2
3-phasige Typen (ab 15 kW): 3 x 380 - 480 V, 50/60 Hz, Motorwirkungsgrad: ≥ IE3
Hydraulischer Anschluss:
A = 2-Loch Ovalflansch Rp 1" (CRE 1, 3) oder Rp 1¼" (CRE 5), FGJ = Kombiflansch DN 25/32 DIN/ANSI/JIS (CRE 1, 3, 5)

Kreiselpumpe in vertikaler Bauart, normalsaugend, Anschlüsse in einer Linie (Inline), einschl. IE3 Hocheffizienz-IEC-Motor
Anschlussspannung 3 x 220 - 240 V/380 - 415 V (bis 1,5 kW) oder 3 x 380 - 415 V (ab 2,2 kW), 50 Hz, 2900 min-1
, IP 55, ab 3 kW mit Kaltleitertemperaturfühler (PTC)
nach DIN 44082, Bauform V18. Kopf- und Fußstück in Grauguss (EN-JL 1030), Hydraulik aus Chrom-Nickel-Stahl (1.4301).
Patronengleitringdichtung mit Standardwerkstoffpaarung in Siliziumkarbid/Siliziumkarbid, Elastomere in EPDM (HQQE) oder Viton (HQQV).
Hydraulischer Anschluss:
A = 2-Loch Ovalflansch Rp 1", FGJ = Kombiflansch DN 25/32 DIN/ANSI/JIS