Barracuda GRP 16 D Ex - 9605006.02 Homa

Barracuda GRP 16 D Ex Schneidradpumpe von Homa 9605006.02 (400V/3 PH) mit EX-Schutz* und 10 m (ohne Aufstellset).

Barracuda GRP 16 D Ex Schneidradpumpe

Barracuda GRP 16 D Ex 9605006 Homa Pumpen

Barracuda GRP 16 D Ex 9605006 Homa Pumpen

Barracuda GRP 16 D Ex 9605006 Homa Pumpen

Die Barracuda GRP 16 D Ex ist für Fördermedientemperaturen bis max. 40 Grad geeignet, DIN EN 12050-1: Konformität und Bauart geprüft und überwacht von der LGA, Zertifikat Nr. 0220119.. Maximale Förderhöhe 33,0 m. Fördern von häuslichem, kommunalem und industriellem Abwasser und Fäkalien, auch mit groben und faserigen Bestandteilen. Das vor dem Laufrad eingebaute Schneidwerk zerkleinert alle schneidbaren Feststoffe so, daß das Fördermedium durch Rohrleitungen ab DN 50 gepumpt werden kann. Pumpengehäuse mit horizontalem Druckanschluss R 2" AG.
*EX-geschützt= Explosionsgeschützt

Ihr B2B Shop für Pumpen und Hebeanlagen. Homa Barracuda GRP 16 D EX

1 Stück auf Lager

Preise und Lieferzeiten für Wiederverkäufer

Registrierung

Registrierung

Registrieren Sie sich bitte hier!
Produktbezeichnung Barracuda GRP 16 D Ex
Produkt-ID 9605006
Hersteller HOMA Pumpen
GTIN EAN Nummer 4014680029615
Nettogewicht 27 kg
Anschluss Druckstutzen R2" AG
Maximale Förderhöhe 21 m
Maximale Fördermenge 5,4 l/s
freier Durchgang
Maximale Medientemperatur 35°C und kurzzeitig bis 60°C
Rückschlagklappe im Lieferumfang ja
Nennspannung 400V
Leistungsaufnahme P1 1,5 kW
Nennstrom 2,5 A
Nenn-Drehzahl 2900 U/min
Schutzart
Kabellänge 10 m
Stecker Typ freies Kabelende
Einschaltart Direkt
  • Fördern von häuslichem, kommunalem und industriellem Abwasser und Fäkalien, auch mit groben und faserigen Bestandteilen
  • für Klar- und Schmutzwasser mit Fest- und Faserstoffen belastetes Abwasser und Fäkalien

Einstufiges Blockaggregat für den transportablen sowie stationären Einsatz. Offenes Mehrschaufelrad mit vorgeschalteter Schneideinrichtung zur Zerkleinerung von Feststoffen. Drehrichtungsunabhängige Kombination von Gleitringdichtung (Siliziumkarbid/Siliziumkarbid) und Radialdichtung in Ölsperrkammer. Ölgefüllter Dichtungsraum mit Kontrollmöglichkeit durch Inspektionsschraube. Robuste, wartungsfreie, dauergeschmierte Wälzlager.

  • 10 m Anschlußkabel und loses Kabelende