Amarex N S 50-172/002 YL G-140 - 39100020 KSB

Amarex N S 50-172/002 YL G-140 400V Schneidradpumpe von KSB 39100020 Ausführung mit EX-Schutz* und 10 m Kabellänge (ohne Aufstellset).

Amarex N S 50-172/002 YL G-140 Schneidradpumpen

Amarex N S 50-172/002 YL G-140 39100020 KSB

Amarex N S 50-172/002 YL G-140 39100020 KSB

Amarex N S 50-172/002 YL G-140 39100020 KSB

Amarex N S 50-172/002 YL G-140 in Graugußausführung als vertikales, überflutbares Blockaggregat. Die Förderung von Schmutzwasser gelingt spielend leicht mit der Tauchmotor-Pumpe. Diese besondere Pumpe ist nicht selbstansaugend und ist speziell auf die Anforderungen von Schmutzwasser aller Art ausgelegt. Es kann sowohl gewöhnliches Abwasser gefördert werden, als auch Abwasser mit Fäkalien. Die Lager im Inneren der Pumpe sind voll abgedichtet und bleiben dauerhaft funktionsfähig. Das Abwasser wird sicher und schnell gefördert, denn die Gleitringdichtung inklusive Ölvorlage hält Schmutz und Wasser sicher fest.

*Ex-Schutz= Explosionsschutz Ex d IIB T4 Gb

Ihr B2B Shop für Pumpen und Hebeanlagen. KSB Amarex N S 50-172/002 YL G-140

Bestellware

Preise und Lieferzeiten für Wiederverkäufer

Registrierung

Registrierung

Registrieren Sie sich bitte hier!

Sie sind kein Wiederverkäufer?

➽ ➽➽ Klicken Sie bitte hier und senden uns Ihre Anfrage!
Sie erhalten unser unverbindliches Angebot innerhalb weniger Stunden.

technische Daten

Produktbezeichnung Amarex N S 50-172/002 YL G-140
Produkt-ID 39100020
Hersteller KSB AG
GTIN EAN Nummer 4031932073059
Nettogewicht 47 kg
Anschluss Druckstutzen DN 50
Maximale Förderhöhe 25 m
Maximale Fördermenge 4,7 l/s
freier Durchgang 6 mm
Maximale Medientemperatur 40°C
Rückschlagklappe im Lieferumfang nein
Nennspannung 400 V
Leistungsaufnahme P1 1,83 kW
Nennstrom 3,58 A
Nenn-Drehzahl 2900 U/min
Schutzart IP68
Kabellänge 10 m
Stecker Typ freies Kabelende
Einschaltart Direkt
  • Förderung von Schmutzwasser im Aussetzbetrieb
  • Häusliches Abwasser
  • Rohabwasser
  • Abwasser mit Fäkalien

Angetrieben durch einen Drehstrom-Asynchron Motor, der einen Kurzschlussläufer enthält, in Naßaufstellung, einstufig, mit Drehstrommotor nach VDE-Richtlinien, durch zwei unabhängige Überwachungskreise gegen Überhitzung geschützt. Anschlußleitung mit längswasserdicht vergossener Kabeleinführung. Das Laufrad besitzt einen Durchmesser von 140 mm und der Kugeldurchgang der Pumpe liegt bei 6 mm. Die Tauchmotorpumpe ist für Fördermedientemperaturen bis max. 40°C geeignet.

  • Voll überflutbare Tauchmotorpumpe
  • Nicht selbstansaugend
  • Blockbauweise
  • Hohe Dichtheit des Motors ist gewährleistet, auch bei Beschädigung des Leitungsmantels und der Aderisolierung durch einzeln abisolierte, verzinnte und in Gießharz eingebettete Adern
  • Höchste Betriebssicherheit durch optimal ausgelegten Motor für die Betriebsart S1, Wärmeklasse F, explosionsgeschützte Ausführung in Ex d IIB T4 Gb
  • Schutz des Motors vor Überhitzung durch doppelte Wicklungstemperaturüberwachung, dadurch Automatikbetrieb auch bei Explosionsschutz möglich
  • Hohe Standzeiten durch Welle aus korrosionsfestem Edelstahl
  • Keine Wartung, ideal für Dauerläufer, durch beidseitig abgedichtete Lager mit Lebensdauerschmierung und hoher Lebensdauer
  • Umweltfreundliche, nicht toxische, lebensmitteltaugliche Ölfüllung für Schmierung der Gleitringdichtung (Flüssigkeitsvorlage)
  • Deutliche Senkung der Energiekosten durch optimierte Hydraulik und hohen Wirkungsgrad
  • Absolut störungs- und verstopfungsfrei durch das optimierte Schneidwerk (S-Rad).
  • Kein Leckagerisiko durch Blockbauweise der Pumpe (Pumpenspiralgehäuse und Motorgehäuse gegossen aus einem Stück)
  • Einfacher Ein- und Ausbau bei stationärer Aufstellung durch automatische, schraubenlose Verbindung, leckagefrei durch elastische Abdichtung
  • Servicefreundlichkeit: Mediumberührte Innensechskantschrauben aus Edelstahl für leichte Demontierbarkeit auch nach Jahren
  • Doppelte Sicherheit durch einen Wellendichtring (antriebsseitig) und eine drehrichtungsunabhängige Gleitringdichtung (pumpenseitig) mit umweltfreundlicher Ölvorlage