Schneidradpumpen Orcut von Orpu

Schneidradpumpen Orcut von Orpu für die Druckentwässerung mit Schneidwerk eignen sich zur Förderung von häuslichem und kommunalem Abwasser mit Fäkalien. Das patentierte Schneidwerk zerkleinert die im Abwasser enthaltenen Feststoffe zu einem leicht förderbaren Medium.
Die Pumpen kommen vorwiegend in der Druckentwässerung zum Einsatz. Aufstellteile stationär oder transportabel Steuerung einzel oder doppel mit Niveauregelung.

Die Geometrie des Schneidrads erlaubt eine Konstruktion ohne Antriebswelle zwischen Pumpenlaufrad und Schneidmechanismus. Dadurch wird eine Verstopfung (z.B. durch Zopfbildung) innerhalb der Pumpe nachhaltig verhindert. Darüber hinaus sind die Schneidkanten so ausgebildet, daß sich das Schneidmoment beim Zerschneiden von Feststoffen kontinuierlich erhöhen kann. Auf diese Weise wird auch die Gefahr des Blockierens der Pumpe durch ein plötzliches, zu großes Lastmoment reduziert.

Das Kegelschneidrad zerschneidet auch kritische Materialien wie Textilien oder Kunststoffe mit hohen Zerkleinerungsgrad. Einbauvarianten: mit Standfuß, Gleitrohrsystem oder mittels Überwasserkupplung, in Einzel- oder Doppelpumpwerken. Spezialflansch ist für DN 40 PN 6/PN 10 ausgelegt.
Einige Pumpen hier auf den folgenden Seiten im B2B Pumpen Shop.

Schneidradpumpen der Serie Orcut von Orpu

Orcut TES

Orcut TES

Orcut TES Abwassertauchpumpen von Orpu (Oranienburger Pumpenfabrik GmbH) können mit einem Standfuß, Gleitrohrsystem, oder mittels einer Überwasserkupplungin Einzel- oder Doppelpumpwerken zum Einsat...

Preise für Installateure